Headergrafik links

Unsere Unternehmensgeschichte ist eine Geschichte des Erfolgs - und zwar des Erfolgs unserer Kunden! Die stetige Erweiterung und Verbesserung unseres Angebots war und ist unser Anspruch, an dem wir uns gerne messen lassen. Unsere individuellen Lösungen sind für unsere Kunden enorm profitabel. Deshalb freuen wir uns über immer mehr zufriedene Kunden - Ihr Erfolg gibt uns Recht.

Die wichtigsten Meilensteine:

03/2017 Verschmelzung der INTER-FORUM GmbH und der Syntela IT-Dienstleistungs GmbH zur DAVASO GmbH
04/2016 INTER-FORUM und Syntela werden Schwesterunternehmen.
01/2015 Mit dem Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetzes bietet Syntela die Abrechnungsprüfung der Tages- und Nachtpflege (teilstationäre Pflege) an.
11/2014 Mit der Caldec Holding GmbH, Hamburg hat Syntela einen erfahrenen und renommierten Partner und Gesellschafter gewonnen, der die Syntela mit seinem strategischen Background aktiv bei der Ausweitung des Produktportfolios, der Entwicklung der Organisation und der Erschließung neuer Märkte unterstützt.
01/2014 Syntela erweitert mit der Erfassung von Verordnungen der Häuslichen Krankenpflege sein Angebotsspektrum und unterstützt die Krankenkassen in diesem Leistungsbereich jetzt mit einem kompletten Dienstleistungspaket.
07/2013 Die Schnittstelle zur GKV-Branchenlösung oscare® wird erfolgreich eingerichtet. Syntela gehört damit zu den Pionieren. Die Systemlösungen der Syntela GmbH beweisen erneut anschaulich ihre Flexibilität und Kundenorientierung.
01/2013 Krankenkassen sind nach § 106a SGB V verpflichtet, die zahnärztliche Abrechnung (BEMA Teil 1 bis 5) zu prüfen. Die bewährte Prüfsoftware Syn!LAP295 wurde um die Möglichkeit der Prüfung der zahnärztlichen Abrechnungsdaten erweitert. Die Prüfung nach den gesetzlichen Bestimmungen ist sichergestellt.
01/2012 3M KAPS und die Syntela GmbH haben zum Jahresbeginn eine Kooperation vereinbart. Beide Partner bündeln ihre Kompetenzen, um den Kunden eine Gesamtlösung für den Bereich der Abrechnungsprüfung ambulanter Institutsleistungen anzubieten.
01/2012 Die neuen Regeln zum Datenträgeraustausch der Direktabrechner
(§ 295 Abs. 1b SGB V) sowie die sachliche und rechnerische Prüfung wurden in unsere bestehenden Prozesse integriert. So können
z. B. Leistungen der Integrierten Versorgung weiterhin mit Syntela abgerechnet werden.
07/2011 Die Prüfung der möglichen Anmeldung eines „Sonstigen Schadens” aus Arzneimittelverordnungen wird in Syn!Care integriert. Die Transparenz und Bearbeitungseffizienz eines möglichen Sonstigen Schadens wird hierdurch erheblich gesteigert.
09/2010 Die Arbeitsabläufe und Prozesse der Syntela IT-Dienstleistungs GmbH werden im Rahmen des Zertifizierungsaudits durch die
Kiwa International Cert GmbH nach DIN EN ISO 9001:2008 bestätigt.
05/2010 Syntela überstellt im Rahmen des Datenmanagements HzV den Kassenärztlichen Vereinigungen erfolgreich die Daten zur Bereinigung der Gesamtvergütung. Die Krankenkasse hat für jeden Versicherten Zugriff auf alle Bereinigungsinformationen.
02/2010 Syntela unterstützt die Krankenkassen bei der Umsetzung der Verträge hausarztzentrierte Versorgung mit einem kompletten Dienstleistungspaket.
01/2010 Erfolgreiche Markteinführung von Syn!Care. Die sektorübergreifende Datenzusammenführung für die Bereiche Ärztliche Behandlung, Arzneimittel, Stationäre Behandlung und Sonstige Leistungserbringer!
12/2009 Syn!Bonus startet pünktlich. Die innovative Dienstleistung unterstützt Krankenkassen bei der Abrechnung und Analyse ihres Bonusprogramms.
03/2009 Komplettes Handling der Teilnahmeerklärungen zur hausarztzentrierten Versorgung wird als neue Dienstleistung eingeführt.
01/2009 Effizienzverbesserung in den Modulen der Prüfsoftware
09/2008 Zusammenführung der Analysen aus den Dienstleistungsbereichen
06/2008 Analysen Morbi-RSA Daten und reibungslose Bereitstellung der Morbi-RSA Daten für die Kunden
04/2008 Echtbetrieb der qualifizierten digitalen Signatur
01/2008 Die Prüfsoftware für die Apothekenabrechnungsprüfung geht an den Start.
09/2007 Die Prüfsoftware für die Prüfung der Arztabrechnungsdaten nach den Bestimmungen des § 106a SGB V geht in den Einsatz. Syntela ist Daten annehmende Stelle, stellt die Prüfsoftware zur Verfügung und die Krankenkasse prüft in eigener Zuständigkeit.
03/2007 Die Entwicklung von Syn!Buch, dem Online-Archivsystem für die Buchungsbelege der Krankenkasse wird abgeschlossen. Das Produkt geht beim ersten Kunden in Einsatz.
02/2006 Erweiterung des Analysetools
01/2006 Weiterer Kundenzuwachs. Insgesamt 5 Krankenkassen prüfen die Rechnungen in eigener Zuständigkeit. Krankenkassen schließen sich zu einer Arbeitsgemeinschaft zur Rechnungsprüfung zusammen
12/2005 Der neue, effiziente Prüfclient geht an den Start
01/2005 Start Rechnungs- und Datenannahme für Sonstige Leistungserbringer. Die Rechnungsprüfung erfolgt in eigener Zuständigkeit durch die Krankenkasse